.

EU-WRRL - Europäische Wasserrahmenrichtlinie

„Kooperative Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie bei der Pflege und Entwicklung kleiner Fließgewässer“

Wasser Otter Mensch e.V. und der Wasser-und Bodenverband Ostholstein betreuen mit dem Gebiet Schwartau-Schwentine eine von drei bundesweitenModellregionen in dem vom Umweltbundesamt finanzierten Projekt des deutschen Verbandes für Landschaftspflege e.V.

ezg_schwartau_schwentine_klein

 

Im Projekt sollen die Möglichkeiten der kooperativen WRRL-Umsetzung beleuchtet werden. Kernfragen dabei sind, welche Instrumente dafür zur Verfügung stehen, wie die verschiedenen Planungen an Gewässern zusammengeführt werden können und was die Schlüsselfaktoren dafür sind.

In allen drei Regionen werden die zur Verfügung stehenden Instrumente zur Umsetzung der WRRL getestet. Die Projektpartner arbeiten mit den Gewässerunterhaltungspflichtigen zusammen und beraten Kommunen, Flächeneigentümer und Landnutzer bezüglich der Fließgewässerentwicklung und der Umweltprogramme. Die thematischen Schwerpunkte dabei sind die gemeinsame Planung und Umsetzung der EU-Richtlinien Natura 2000 und WRRL, die Kommunikation und Beratung von Eigentümern und Pächtern bezüglich Flächenverfügbarkeit und die Vermittlung und Abstimmung von geplanten Maßnahmen mit den Betroffenen.

Projektlaufzeit: 2008-2010

Die Abschlußveranstaltung fand im April 2010 in Bad Malente statt.

Tagungsprogramm Malente April 2010
Mehr Informationen zum Projekt

Powered by Papoo 2012
54997 Besucher